top of page
  • Unikat

Herbstfest 30.10.2021

Aktualisiert: 26. Sept. 2023

Das Hexenfest erlebte 2021 eine Neuauflage, da wir neue Tschechische Partner gefunden

haben und das Coronajahr einen wirklichen Erlebnisstau verursachte. Die Besucher waren

voller Erwartungen und ausgehungert nach Mitmachangeboten. Wir hatten Kränze binden,

Kerzen ziehen, Drechseln am Seil, Besen binden, Drucken und Brot backen im Angebot. Die

Werkstattangebote waren alle im Freien, auf Grund der Coronaauflagen. Neu war das

Angebot der tschechischen Künstlerin Stanislava Tothova die Lieder über das Reisen und

Geschichten in Deutsch und Tschechisch vortrug und Kinder zum Mitsingen und mittanzen

animierte. Der Vortrag war unglaublich umlagert und machte neugierig auf das Land und die

Sprache. Die Handwerksangebote wurden bis 18 Uhr angeboten. Danach gab es einen

Lampionumzug, an dem mindestens 300 Teilnehmern. Musikalisch begleitet wurde der

Lampionumzug vom Liedermacher Tim Liebert, was sehr viel Freude bereitete.

Zudem gab es jede Menge an kulinarischen Köstlichkeiten um die zahlreichen Besucher zu

versorgen. Auf Grund des ausgesucht guten Wetter war es auch ein wunderbarer Tag, das

Gelände und die Häuser zu besuchen. Nach dem Lampionumzug fand noch die Show des

Feuerspuckers statt, die ebenfalls sehr gut besucht war und vor allem den Kindern viel

Freude bereitete. Auch aus unserer Partnerstadt As kamen Teilnehmer des Festes, die sich

sehr gut mit der tschechischen Künstlerin unterhielten.

Gegen 20 Uhr war das Fest beendet.


Diese Maßnahme wird mitfinanziert mit Steuermitteln auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.







9 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page